Korkdämmung – expandierte Korkdämmplatten für Wärme- und Schallisolierung

Wählen Sie die Kategorie:


{{amount}}
Expandierte Korkdämmplatten sind als natürliche, ausgewogene und konkurrenzlose Korkprodukte zu betrachten, die beim Einsatz einer speziellen Art von Korkgranulat kein Polyurethan weder andere Zusätze oder Füllstoffe enthalten. Dadurch dass die Korkschüttung der Einwirkung hoher Temperatur ausgesetzt wird, vergrößert sie ihr Volumen (ähnlich wie Puffmais) und die daraus resultierende Komponente, das Suberin, ist ein natürliches Bindemittel expandierender Körner. Dadurch erhalten wir eine wunderbare, natürliche und ausgewogene Korkdämmung mit hervorragenden Dämmeigenschaften, sowohl Wärme-, Schall- als auch Schwingungsisolierung.

Warum ist die expandierte Korkdämmplatte so besonders?

  • Material, das 100% natürlich, ökologisch und nachhaltig ist,
  • es verfügt über nahezu unbegrenzte Haltbarkeit,
  • Unveränderlichkeit der technischen Parameter,
  • Perfekte Dimensionsstabilität viele Jahre lang,
  • bei einem Brand besteht keine Gefahr von der Entstehung giftiger Gase,
  • Beständigkeit gegen viele Chemikalien, Insekten und Nagetiere,
  • schnelle, einfache und kostengünstige Montage,
  • 100% recyclebar.

Möchten Sie den expandierten Kork als Dämmung mit einem anderen Material vergleichen? Prüfen Sie technische Parameter!

  • Dämmkorkplatten Größe: 500x1000mm,
  • erhältliche Dicken für Schwarzkorkplatten: 10 – 300mm,
  • Dichte von Standard-Dämmkorken: 110 – 120 kg/m³,
  • Wärmeleitfähigkeitskoeffizient λ: 0,037 – 0,040 W/mK,
  • Brandschutzklassifizierung: Euroklasse E,
  • Druckfestigkeit bei 10%: 100 Kpa,
  • Feuchtigkeitsgehalt: max. 8%,
  • Wasseraufnahme: 0,5 kg/m²,
  • Längentoleranz: ± 3 – 5 mm,
  • Dickentoleranz: ± 1 – 2 mm,
  • Betriebstemperatur: -180 bis 120 ºC.

Wo können die expandierten Korkdämmplatten Anwendung finden?

  • Wärme- und Schalldämmung der Wänden, Böden und Decken,
  • Isolierung der Flach-, Schräg- und „Gründächern“,
  • Endbearbeitung und Dekoration aller Innen- und Außenflächen,
  • Vibrationsdämmung der Maschinen und Anlagen,
  • Kälteisolierung der Kammer,
  • Terraristik.